> Startseite > Ausbildung > Medizinisch > Das Bildungszentrum > Wir stellen uns vor
  • SUCHE
  • |

WAD

Medizinisches und Kaufmännisches

Bildungszentrum

 

Heidenauer Straße 23

01259 Dresden

 

Tel.: 0351 207 34 40

Fax: 0351 207 34 41

E-Mail: bildung@wad.de

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Weitere Informationen hier.

 

 

WAD Medizinisches und Kaufmännisches Bildungszentrum

Derzeit lernen rund 350 Schülerinnen und Schüler an unseren staatlich anerkannten Berufsfachschulen:

•    Ergotherapie
•    Physiotherapie
•    Pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA)
•    Krankenpflegehilfe

 


Kostengünstige Zusatzqualifikationen über den Lehrplan hinaus

Unsere Schüler haben die Möglichkeit, an vom Europäischen Sozialfonds geförderten Kursen der WAD teilzunehmen und wichtige Zusatzqualifikationen (Präventionstrainer, Praxismanager, F.O.T.T., Rezeptabrechnung, Kommunikation uvm.) zu erwerben. Weiterhin bietet unser hauseigenes Medizinisches Fortbildungszentrum unseren Schülern kostengünstige Fortbildungskurse bereits während der Erstausbildung.
Die zusätzlichen Kurse verschaffen unseren Absolventen Fähigkeiten und Kompetenzen, welche über den Lehrplan hinaus zur Verbesserung der beruflichen Handlungskompetenzen führen, und bieten ihnen auch flexiblere Einsatzmöglichkeiten sowie einen enormen Wettbewerbsvorteil bei der zukünftigen Jobsuche.

Qualifizierte Lehrkräfte
Unterrichtet werden unsere Schüler von einem Team erfahrener und hoch qualifizierter Lehrkräfte und Dozenten (Ärzte, Apotheker, Therapeuten und Diplom-Medizinpädagogen), die Ausbildungsinhalte praxisnah nach modernen pädagogischen Ansätzen vermitteln. Durch die enge Kooperation mit angrenzenden Fachbereichen erlangen unsere Schüler interdisziplinäres Wissen und fachspezifische Fertigkeiten.

Ausbildungsbegleitendes Studium in der Ergo- und Physiotherapie
Unsere Kooperationen mit der Hochschule Lausitz in Senftenberg und der Fachhochschule für Gesundheit in Gera bieten unseren Schülern die Möglichkeit eines ausbildungsbegleitenden Studiums in der Physiotherapie und Ergotherapie (Bachelor of Science). Unsere Lehrinhalte und Unterrichtszeiten sind auf die Kooperationseinrichtungen abgestimmt und Abiturienten können somit in nur 9 Semestern einen Berufs- und gleichzeitig einen Hochschulabschluss zu erwerben.

Unser großes Netzwerk an Praxispartnern
Unsere Schüler profitieren von unserem über viele Jahre gewachsenen Netzwerk aus örtlichen Kliniken, Rehazentren, therapeutischen Praxen und Pflegezentren sowie Verbänden, Kammern und Beratungsstellen. Diese Partner bieten unseren Schülern anspruchsvolle Schülerpraktika und spätere Einstiegschancen. Aktuelle Stellenangebote vermitteln wir direkt an unsere Schüler weiter.

Abwechslungsreiches Lernen durch spannende Projekte und Aktionen
Unsere zusätzlichen Projekttage (bspw. Rollstuhltag, Bewegung als Medikament, uvm.) sowie verschiedene Exkursionen (bspw. Körperwelten, Hygienemuseum, Bombastus-Werke AG, Therapiemesse in Leipzig, uvm.) bringen nicht nur Abwechslung in die Ausbildungszeit, sondern auch Spaß und neue Erfahrungen.
Das rechtzeitige Erkennen und Eingehen auf Lernschwierigkeiten ist uns sehr wichtig, wie auch eine langfristige und intensive Vorbereitung auf die Prüfungen. In Vertrauensfragen steht unseren Schülern eine Sozialpädagogin beratend zur Seite.

Freundliche Lernatmosphäre
Unsere modernen und hellen Klassenräume ermöglichen das Lernen in einer freundlichen Atmosphäre. Unsere Mitarbeiter haben am Empfang in der 1. Etage von 8 bis 16 Uhr jederzeit ein offenes Ohr für die Belange unserer Schüler und Lehrer. Der freie Internetzugang im Schüler-PC-Zimmer erleichtert unseren Schülern das Recherchieren nach aktuellen Themen.

Unser Schulgebäude ist verkehrsgünstig an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden und es stehen ausreichend kostenlose Parkmöglichkeiten vor dem Gebäude zur Verfügung.